Sonntag, 16. Dezember 2018

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Altenholz

...schönen 1. Advent


Nun beginnt die gemütliche Zeit des Jahres.


Mit dem 1. Advent, fangen die meisten an ihre Häuser zu schmücken: Lichterketten in den Büschen und in den Fenstern läuten die Weihnachtszeit nun für alle ein.

Die Tage sind kürzer und dunkler. Immer öfters genießt man den Abend mit Kerzen und Kamin. Gerade die Adventssonntage werden mit dem traditionellem Weihnachtsgesteck gezählt.
Viele Menschen sind aus Sicherheitsgründen auf LED-Kerzen umgestiegen, da sie heutzutage quasi echt aussehen. Doch in der Weihnachtszeit erfreuen sich viele an echten brennenden Kerzen.

So schön echte Kerzen auch sind, man sollte doch auch die Gefahren im Blick behalten.
Neben nicht brennbaren Unterlagen, sollten die Kerzen auch immer in guter Distanz zu jeglichen anderen leicht brennbaren Gegenständen, wie zum Beispiel Gardinen oder Deko, stehen.
Sicherheitskerzen zu verwenden macht Sinn, da der Docht vor dem Kerzenboden endet und / oder dort erlischt. Die Kerzen sollten nicht unbeaufsichtigt brennen und besondere Vorsicht gilt, wenn sich kleine Kinder und Haustiere im Haushalt befinden.
Trotz alle dem, haben Sie Freude an Ihren Kerzen und genießen Sie eine entspannte und ruhige Vorweihnachtszeit.

Wir sind auch in der Weihnachtszeit im Notfall für Sie da.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Altenholz