Sonntag, 21. Juli 2019
Technische Hilfeleistung Gasgeruch/Gasaustritt
Einsatzart Technische Hilfeleistung Gasgeruch/Gasaustritt
Kurzbericht TH GAS
Einsatzort Strande, Klaus-Groth-Straße
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Mittwoch, 17.04.2019, um 11:28 Uhr
Einsatzdauer 43 Min.
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht


Am frühen Mittwochvormittag nahmen die Bewohner eines Einfamilienhauses Gasgeruch in Ihrem Haus war.
Sie alarmierten umgehend die Feuerwehr und verließen das betroffene Haus.
Um tagsüber genügend Einsatzkräfte an der Einsatzstelle zuhaben, wurden die Feuerwehren aus Altenholz, Dänischenhagen und Strande alarmiert.
Die zuerst eintreffenden Löschfahrzeugbesatzungen der Feuerwehren Dänischenhagen und Strande gingen zur Erkundung des betroffenden Gebäudes mit einem Trupp unter Atemschutz und mit einem Mehrfach- Gaswarngerät vor.
Abgesichert wurden Sie dabei von einem Sicherungstrupp der durch die Feuerwehr Altenholz gestellt wurde.
Da kein offensichtliches Gasleck gefunden wurde, wurden das Eintreffen der Stadtwerke mit empfindlicheren Geräten abgewartet für weitere Messungen.
Die Feuerwehr Altenholz wurde daraufhin aus dem Einsatz entlassen und rückte wieder ein. 

Wir möchten uns bei den Feuerwehren aus Dänischenhagen und Strande für die gute Zusammenarbeit bedanken!

Einsatzfotos
Einsatzort