Donnerstag, 04. Juni 2020
Technische Hilfeleistung klein - Austritt von Betriebsstoffen
Einsatzart Technische Hilfeleistung klein - Austritt von Betriebsstoffen
Kurzbericht TH K AUST
Einsatzort Altenholz-Klausdorf, K19
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Dienstag, 19.05.2020, um 22:59 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht


In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden wir zu einem Wildunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen.
Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und behandelte den Motorradfahrer im RTW. 

Währenddessen sperrten wir die Straße in ganzer Breite und streuten die Unfallstelle mit Ölbindemittel ab.

Zwischenzeitlich kam ein Abschleppunternehmen um das Motorrad abzutransportieren.

Nachdem wir das kontaminierte Ölbindemittel aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt hatten, räumten wir unser Material wieder in die Fahrzeuge und rückten ein.

Auf der Feuerwache wurden alle benutzten Gerätschaften gereinigt und das Bindemittel fachgerecht entsorgt, ehe wir Zuhause unseren Schlaf fortsetzen konnten.

 

Einsatzfotos
Einsatzort