Sonntag, 21. Januar 2018

Erfolgreiche Teilnahme an der Orientierungsfahrt Am Wittensee

Am 11.10.2015 nahmen zwei Staffeln unserer Jugendfeuerwehr in Am Wittensee mit Erfolg an einer Orientierungsfahrt teil. Eine Orientierungsfahrt (Ori) ist eine motorsportliche Veranstaltung der Jugendfeuerwehren. Es werden aber keine besonderen Anforderungen an Fahrzeug und Fahrer gestellt. Der sportliche Aspekt liegt in der Lösung von Orientierungsaufgaben vorwiegend durch die jugendlichen Mitfahrer. Es handelt sich um das Befahren einer in Form von Orientierungsaufgaben vorgegebenen Strecke auf öffentlichen Straßen (in der Regel 75 km) unter Berücksichtigung von festgelegten Fahrzeiten (in der Regel 3 Stunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 25 und 35 km/h).

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr besteht Leistungsspange

Am 10.10.2015 haben 8 Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr Altenholz und zwei Jugendliche der Jugendfeuerwehr Dänischenhagen die höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr in Jagel erhalten. Sie absolvierten die Prüfung mit Bravour und können somit auf eine erfolgreiche Abnahme zurückblicken. Das regelmäßige Üben an jedem Dienstag und die zusätzlichen Dienste nach den Osterferien haben sich also gelohnt.

Weiterlesen

Ehrung für unseren Jugendwart Mathias Brumme

Am 10.09.2015 wurde unser Jugendwart Mathias Brumme mit der Ehrenmedaille der Gemeinde Altenholz ausgezeichnet.

Die Ehrung erhielt unser Kamerad für seine seit über einem Jahrzehnt herausragende und unermüdliche ehrenamtliche Arbeit als Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Altenholz.

Weiterlesen

Ein viertel Jahrhundert erfolgreiche Jugendarbeit

Am 04. und 05. Juli begingen wir in unserer Feuerwehr ein wirklich großartiges Jubiläum. Unsere Jugendfeuerwehr feierte ihre Gründung vor 25 Jahren.

Am Samstag galt es den Sieger unserer Orientierungsfahrt zu ermitteln. Alle Jugendfeuerwehren unseres Landkreises waren dazu herzlich eingeladen. Zehn fanden schließlich den Weg nach Altenholz und pünktlich um 09:30 Uhr ging die erste Mannschaft mit ihrem Fahrzeug an den Start. Alle waren sehr gut drauf - bei dem herrlichen Wetter machte es allen Anwesenden mindestens doppelt soviel Spaß.

Weiterlesen

Kleine Helden ganz groß

Einmal rund um die Uhr wurde das Feuerwehrgerätehaus in Altenholz zur Feuerwache: 27 Nachwuchsfeuerwehrler schulten sich in Theorie und Praxis und rückten zu verschiedenen Einsätzen aus.Beim „Berufsfeuerwehrtag“ konnten sie zeigen, was sie bislang in der Jugendfeuerwehr gelernt haben.

Schon im Jahr 2009 hatten die Ausbilder der Altenholzer Jugendfeuerwehr erstmals eine solche Aktion durchgeführt und sie kam sehr gut an. Alle zwei Jahre führt man seitdem dieses Event durch.

Weiterlesen