Samstag, 04. Juli 2020

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Altenholz

Was steht denn da neues in der Fahrzeughalle?

Das neue LF KatS-SH ist da!

Donnerstag war es endlich soweit: Das schon lang ersehnte LF KatS-SH (Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz-Schleswig-Holstein) erreichte unsere Wache. Durch die Corona-Pandemie verschob sich der Auslieferungstermin von Anfang April auf jetzt Anfang Juni. Eine kleine Gruppe neugieriger Kameraden war am Abend anwesend um das neue Fahrzeug zu begutachten, zu inspizieren und natürlich die Kameraden wieder Zuhause zu begrüßen.

Weiterlesen

Einsatzbereit für Altenholz

In der letzten Woche haben sich die Nachrichten bezüglich des neuen Coronavirus überschlagen. Unter der neuen Lage mussten sich die Feuerwehren über mögliche Maßnahmen Gedanken machen, um die Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten.

Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein empfiehlt deshalb von jeglichen Versammlungen und Dienstveranstaltungen abzusehen um dadurch die Einsatzbereitschaft für die nächsten Wochen zu gewährleisten.


Auch wir als Feuerwehr Altenholz werden dieser Empfehlung folgen. Das bedeutet, dass wir in den nächsten Wochen keine Übungsdienste und sonstige Veranstaltung durchführen werden. Dies machen wir um für euch auch weiterhin rund um die Uhr einsatzbereit zu sein und in jeder Notlage helfen zu können.

24/7 für Euch da - Eure Freiwillige Feuerwehr Altenholz

Jahreshauptversammlung




Am 07.02.2020 begrüßte Ortswehrführer Rainer Kersten die Kameradinnen und Kameraden, den Bürgermeister Carlo Ehrich, sowie alle weiteren geladenen Gäste aus Politik und von der Presse zu unsere Jahreshauptversammlung 2020. Nach einer Gedenkminute hatten die Gäste das Wort. Diese bedankten sich für gute Arbeit, eine angenehme Zusammenarbeit und wünschten ein unfallfreies Jahr 2020.

Weiterlesen

Kleiner Rückblick in den Oktober 2019

Tschüß "Wölfi"
Im Oktober 2019 kam die traurige Nachricht, dass unser liebgewonnenes Katastrophenschutzfahrzeug nicht wieder über den TÜV kommt, aufgrund von einigen erheblichen Mängeln wurde das Fahrzeug außer Dienst gestellt.



Zur Geschichte
Vor 55 Jahren wurde der Klöckner-Humbold-Deutz vom Land Schleswig-Holstein für den Katastrophenschutz beschafft. Mit dem Funkrufname Florian Rendsburg 04-42-2 ist das Löschgruppenfahrzeug 16 TS (kurz: LF 16/TS) in dieser Zeit bei uns in Altenholz stationiert gewesen.

Weiterlesen