Dienstag, 21. September 2021

Einsätze der FF Knoop

*** Einsatz 36/2021 ***

15.09.2021

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

23:19 - 23:45

Erneute Alarmierung aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Altenholzer Altenpflegezentrum. Es lag auch dieses mal kein Brandereignis vor.

*** Einsatz 35/2021 ***

15.09.2021

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

18:25 - 18:55

Alarmierung aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem örtlichen Altenpflegezentrum. Es konnte kein Brandereignis festgestellt werden, somit konnten wir unmittelbar nach Ankunft an der Einsatzstelle wieder einrücken.

*** Einsatz 34/2021 ***

09.09.2021

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

9:50 - 10:20

Alarmierung aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Altenholzer Altenpflegezentrum. Es lag kein Brandereignis vor. 

*** Einsatz 33/2021 ***

06.09.2021

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

20:55 - 21:20

Erneute Alarmierung aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der selben Altenpflegeeinrichtung. Der betroffene Melder wurde durch Deospray ausgelöst. Die Feuerwehr musste somit nicht tätig werden. 

*** Einsatz 32/2021 ***

06.09.2021

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

17:11 - 17:40

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Altenpflegeeinrichtung.

*** Einsatz 31/2021 ***

06.09.2021

FEU K BMA P - Feuer Klein, Privater Rauchwarnmelder

Altenholz-Klausdorf, Aukamp

16:03 - 16:17

Alarmierung aufgrund eines ausgelösten Heimrauchmelders. Grund für die Auslösung waren die leeren Akkus des Melders.

*** Einsatz 30/2021 ***

30.08.2021

FEU K BMA P - Feuer Klein, Privater Rauchwarnmelder

Altenholz-Stift, Breslauer Straße

18:39 - 19:15

In einer Wohnung piepte schon seit mehreren Stunden ein Rauchmelder. Ein Trupp verschaffte sich, in Absprache mit der Polizei, gewaltfrei Zutritt zur Wohnung und deaktivierte diesen.

*** Einsatz 29/2021 ***

29.08.2021

FEU K 00 - Feuer Klein

Altenholz-Klausdorf, Klausdorfer Straße

17:51 - 18:40

Anrufer meldeten Brandgeruch in der Turnhalle der Claus-Rixen-Schule. Die Turnhalle wurde abkontrolliert. Es konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Der Ursprung des Geruchs konnte auf eine durchgebrannte Glühlampe zurück geführt werden.

*** Einsatz 28/2021 ***

20.08.2021

TH GAS - Gasaustritt aus Flüssiggastank

Schwedeneck, Zum Kurstrand

21:54 - 23:30

Alarmierung zur Unterstützung der FF Sprenge-Birkenmoor. Gemeldet wurde ein Gasaustritt aus einem Flüssiggastank. Dies bestätigte sich zum Glück nicht. Wir verblieben im Bereitstellungsraum.

*** Einsatz 27/2021 ***

16.08.2021

TH K 00 - Technische Hilfeleistung Klein

Altenholz, L254

16:41 - 16:55

Gemeldet wurde, dass ein größerer Ast auf die Fahrbahn gestürzt sein und diese zur Hälfte blockiert. Noch vor ausrücken kam die Meldung zum Einsatzabbruch, da der Ast bereits von der Straße entfernt wurde.

*** Einsatz 26/2021 ***

11.08.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Stift, Danziger Straße

10:29 - 11:05

Notfalltüröffnung in Amtshilfe für die Polizei. Es bestand der Verdacht auf eine hilflose Person hinter der Wohnungstür.

*** Einsatz 25/2021 ***

31.07.2021

FEU 00 - Feuer Standart

Altenholz-Klausdorf, Am Buchholz

20:54 - 21:55

Am späten Samstag Abend gingen die Melder der Kameraden. Die Leitstelle alarmierte uns in die Straße Am Buchholz im Ortsteil Klausdorf. Dort hatten Passanten das piepen eines Rauchmelders, sowie Brandgeruch vernommen. Die Erkundung vor Ort ergab, dass der Anlass für diesen Einsatz angebranntes Essen darstellte, welches durch das Fenster ins freie gebracht wurde und dort dann abgelöscht wurde. Die Wohnung und das Treppen haus wurden noch mit Hilfe des Turbolüfters belüftet.

*** Einsatz 24/2021 ***

23.07.2021

TH K 00 - Unwettereinsatz (Unwetterlage)

Altenholz-Klausdorf, Sanddornweg

Nach Beendigung der Einsätze im Jägersberg, fuhr unser TSF-W in den Sanddornweg. Auch dort war Wasser in einen Keller gelaufen und wir unterstützten mit unserem Wassersauger das Wasser aus dem Keller zu bekommen. Nach diesem Einsatz verlegte die Besatzung des TSF-W ebenfalls in den Akazienweg, um die Besatzung des MZF bei dem Einsatz dort zu unterstützen.

*** Aufgrund der Vielzahl an Einsätzen, welche an diesem Abend in Altenholz abgearbeitet werden mussten, verzichten wir auf genaue Zeitangaben ***

*** Einsatz 23/2021 ***

23.07.2021

TH K 00 - Unwettereinsatz (Unwetterlage)

Altenholz-Klausdorf, Akazienweg

Während unser TSF-W noch im Jägersberg im Einsatz war, ging es für unser MZF schon in den Akazienweg. Auch dort musste ein Keller von Wasser befreit werden. 

*** Aufgrund der Vielzahl an Einsätzen, welche an diesem Abend in Altenholz abgearbeitet werden mussten, verzichten wir auf genaue Zeitangaben ***

*** Einsatz 22/2021 ***

23.07.2021

TH K 00 - Unwettereinsatz (Unwetterlage)

Altenholz-Knoop, Am Jägersberg

Der nächste Einsatz führte uns wieder auf die nächste Straßenseite. Auch dort halfen wir mit unserem Nasssauger aus. 

*** Aufgrund der Vielzahl an Einsätzen, welche an diesem Abend in Altenholz abgearbeitet werden mussten, verzichten wir auf genaue Zeitangaben ***

*** Einsatz 21/2021 ***

23.07.2021

TH K 00 - Unwettereinsatz (Unwetterlage)

Altenholz-Knoop, Am Jägersberg

 

Nach Beendigung des Einsatzes, zu dem wir zuerst alarmiert wurden, kam ein hilfesuchender Bürger direkt auf uns zu. In einem Nachbarhaus drohte ein Keller vollzulaufen. Der Keller wurde mit Hilfe von einer Tauchpumpe vom Großteil des Wassers befreit. Auch angrenzende Räume einer dort ansässigen Firma waren betroffen. Wir halfen noch mit Besen, Abziehern und Nasssauger das Wasser bestmöglich aus den Räumlichkeiten zu entfernen. 

*** Aufgrund der Vielzahl an Einsätzen, welche an diesem Abend in Altenholz abgearbeitet werden mussten, verzichten wir auf genaue Zeitangaben ***

*** Einsatz 20/2021 ***

23.07.2021

TH K 00 - Unwettereinsatz (Unwetterlage)

Altenholz-Knoop, Am Jägersberg

Ab 22:23 

Während des ergiebigem Starkregens, welcher am Abend eingesetzt hatte, alarmierte uns die Leitstelle in das örtliche Gewerbegebiet am Jägersberg. Gemeldet wurde, dass Wasser droht in einen Keller zu laufen. Vor Ort stellte sich glücklicher weise heraus, dass die Hilfesuchenden selber schon schlimmeres abgewendet haben. Wir mussten dort nicht mehr tätig werden.

*** Aufgrund der Vielzahl an Einsätzen, welche an diesem Abend in Altenholz abgearbeitet werden mussten, verzichten wir auf genaue Zeitangaben ***

*** Einsatz 19/2021 ***

23.07.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Stift, Danziger Straße

23:42 - 01:00

Zusammen mit dem Rettungsdienst wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.
Die Tür wurde gewaltsam geöffnet, um dem Rettungsdienst Zutritt zu der hilflosen Person zu verschaffen.

*** Einsatz 18/2021 ***

21.07.2021

FEU K BMA P - Feuer Klein - privater Rauchmelder

Altenholz-Stift, Danziger Straße

12:09 - 12:50

Alarmierung aufgrund eines in einer Wohnung piependen Rauchmelders. Vor Ort gab es kein Brandereignis.

*** Einsatz 17/2021 ***

12.07.2021

FEU K 00 - Feuer Klein 

Altenholz-Knoop, Knooper Dorfstraße

20:52 - 21:45

Am Abend wurden wir mit dem Stichwort Feuer zum Brennplatz des Gut Knoop gerufen. Vor Ort befand sich ein leicht qualmender Haufen Unrat, darunter Holz, welcher auf dem Brennplatz verbrannt wurde. Wir kühlten den Haufen mit einem C-Rohr runter und bewässerten den Bereich um den Haufen, um zu verhindern, dass sich später noch umliegendes trockenes Gras durch die abstrahlende Wärme entzündet. Die Kameraden aus Altenholz unterstützten uns mit einer Wasserversorgung vom LF 16/12. Nach kurzer Zeit waren die Einsatzmaßnahmen abgeschlossen.

*** EInsatz 16/2021 ***

18.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Klausdorf, Regenbrook

10:35 - 11:20

Alarmierung aufgrund einer Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst.

*** Einsatz 15/2021 ***

16.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Stift, Danziger Straße

22:30 - 23:15

Einsatz Nummer 2 für heute, führte uns erneut in den Ortsteil Stift. In den späten Abendstunden alarmierte die Leitstelle erneut zu einer Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst. 

*** Einsatz 14/2021 ***

16.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Stift, Breslauer Straße

08:44 - 09:15

Alarmiert wurde aufgrund einer vermutlich hilflosen Person in einer Wohnung. Durch Nachbarn kam die Information, dass die Person die Wohnung kurz vorher verlassen hatte. Damit konnten wir den Einsatz beenden.

*** Einsatz 13/2021 ***

10.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Klausdorf, Dorfkoppel

12:52 - 13:30

Der Einsatz Nummer 3 heute, führte uns erneut in den Ortsteil Klausdorf in die Straße Dorfkoppel. Alarmiert wurde wieder mit dem Stichwort HiLoPe, eine Hilflose Personn, die sich hinter einer verschlossenen Tür befand. Die Wohnungstür wurde gewaltsam geöffnet. Für die Person kam leider jede Hilfe zu spät. 

*** Einsatz 12/2021 ***

10.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Klausdorf, Buschberg

10:40 - 11:30

Auf dem Heimweg, kurz nach dem vorangegangenen Einsatz, wurden wir erneut zu einer Türöffnung alarmiert. Diesmal befand sich der Einsatzort in unmittelbarer Nähe zum vorherigen Einsatz. Laut der Leitstelle befand sich eine Person mit dem Verdacht auf einen Schlaganfall in der Wohnung. Aufgrund der akuten Gefährdung für die Person, wurde entschieden die Tür gewaltsam zu öffnen, um dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung zu gewähren. Daraufhin wurde die Person Rettungsdienstlich versorgt. 

*** Einsatz 11/2021 ***

10.06.2021

TH K TV 01 - Technische Hilfeleistung Klein, Tür Verschlossen

Altenholz-Klausdorf, Schoolredder

09:42 - 10:30

Anforderung durch die Polizei, da eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür vermutet wurde. Die Tür wurde schadenfrei geöffnet um dem Rettungsdienst Zutritt zu gewähren. Für die Person kam leider jede Hilfe zu spät.