Montag, 24. Februar 2020

Einsätze der FF Knoop

*** Einsatz 06/2020 ***

13.02.2020

FEU BMA Y - Feuer Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr

Altenholz Klausdorf, Altenholzer Straße

8:29 - 8:55

 

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten.

*** Einsatz 05/2020 ***

09.02.2020

TH K - Dixiklo fliegt durch die Gegend

Altenholz Klausdorf, Schoolredder

17:32 - 17:45

 

Während unserer Bereitschaft wurden wir telefonisch durch den Zugführer der Feuerwehr Altenholz zur Wache Altenholz beordert.

Dort erhielten wir mündlich den Auftrag die Straße Schoolredder anzufahren, wo ein Dixi sich verselbstständigt hatte.

Dieses sicherten wir mit Absperrband an einem Schild und konnten wieder die Wache Altenholz anfahren.

*** Einsatz 04/2020 ***

09.02.2020

TH K 00 - Baum auf Straße

Altenholz Knoop, Polterberg

15:43 - 16:15

 

 

Einsatz Nummer 4, der zweite durch Orkan Sabine bedingte brachte un in den Polterberg.
Dort konnte ein Baum dem Wind nicht stand halten und fiel auf eine Straße und auf ein nachbargrundstück.
Wir beseitigten den Baum und konnten die Fahrbahn wieder frei geben.

*** Einsatz 03/2020 ***

09.02.2020

TH K 00 - Baum auf Gehweg und Straße

Altenholz Knoop, Oskar-Kusch-Straße

14:00 - 14:30

 

Bei eintreffen des TSF-W lag ein Baum über einem Radweg.

Dieser wurde mittels Kettensäge beseitigt.

*** Einsatz 02/2020 ***

28.01.2020

FEU BMA - Brandmeldeanlage

Altenholz Klausdorf, Rehmkamp

12:41 - 12:49

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Sportzentrum
in Altenholz Klausdorf durch angebranntes Essen.

*** Einsatz 01/2020 ***

24.01.2020

FEU 00 - Vermutlich Küchenbrand

Altenholz Klausdorf, Klausdorfer Straße

15:24 - 15:52

 

Gemeldet wurde ein vermutlicher Küchenbrand.
Dies bestätigte sich zum Glück nicht.
Der Grund war angebranntes Essen.

*** Einsatz 24/2019 ***

15.12.2019

TH K 00 - Baum auf Straße

Altenholz Knoop, Knooper Dorfstraße

14:46 - 16:00

 

Zwei Bäume waren auf einen Betriebsweg gestürzt.

Vorsorglich wurde noch ein weiterer Baum kontrolliert zu Fall gebracht.

*** Einsatz 23/2019 ***

08.12.2019

TH K 00 - Bäume auf der Straße

Altenholz Knoop, Knooper Dorfstraße

14:08 - 15:00

 

Alarmierung zu einem Baum, welcher auf die Straße gefallen ist.

Dieser wurde mithilfe einer Kettensäge in handliche Stücke zersägt, welche dann von der Straße entfernt wurden.

*** Einsatz 22/2019 ***

06.12.2019

FEU 00 - Brennt Garagenreihe

Altenholz-Stift, Königsberger Straße

14:30 - 17:00

 

In den Mittagstunden des 06.12. wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Altenholz nach Altenholz-Stift in die Königsberger Straße alarmiert, wo ein Fahrzeug in einer Garage Feuer gefangen hatte.

Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte eine deutliche Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges stand ein PKW, als auch die betroffen Garage in Flammen.

Umgehend wurde ein erster Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet. Eine Person, welche eigenständig Löschversuche unternommen hatte, wurde dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus verbracht.

Das TSF-W, welches als zweites Löschfahrzeug vor Ort war, nahm von der Memeler Straße aus ein weiteres Rohr über eine Steckleiter vor, um das Feuer von oben zu bekämpfen. Im selben Zuge baute ein Teil der Besatzung des TSF-W eine Wasserversorgung aus einem Unterflurhydranten auf.

Das kurze Zeit später eingetroffene HLF 20/16 nahm ein weiteres Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Desweiteren wurde eine Wasserversorgung aus dem Tilsiter Weg aufgebaut, um die Löschwasserversorgung für den vorderen Teil der Einsatzstelle sicherzustellen. Insgesamt waren im gesamten Einsatzverlauf parallel 3 C-Rohre im Einsatz.

Unter Atemschutz wurden die angrenzenden Garagen mithilfe eines Motortrennschleifers gewaltsam geöffnet, um diese auf weitere Brandherde zu kontrollieren. Als das Feuer aus war, wurde die betroffene Garage mitsamt des betroffenen PKW mit Schaum geflutet, um eventuell verbliebende Glutnester zu ersticken.

Anschließend wurden sämtliche Materialien und Gerätschaften, welche durch den Brand kontaminiert wurden auf dem GW_L verlastet. Auch die eingesetzten Atemschutzgeräteträger konnten ihre kontaminierte Einsatzkleidung noch vor Ort gegen neue Einsatzschutzkleidung tauschen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung, wurden die Bewohner des Ortsteils Stift über Rundfunk gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Königsberger Straße war während der gesamten Löscharbeiten voll gesperrt.

Insgesamt waren 35 Kräfte der Feuerwehr Altenholz und 8 Kräfte von der Feuerwehr Knoop im Einsatz. 

Ein großes Dankeschön an alle eingesetzten Kräfte für die gute Zusammenarbeit.

*** Einsatz 21/2019 ***

20.11.2019

Sonstiger Einsatz - Nachkontrolle

Altenholz Knoop, Oskar-Kusch-Straße

19:00 - 19:30

 

Nachkontrolle der Einsatzstelle, um zu schauen, ob eventuell noch vorhandene Glutnester sich wieder entzündet haben.

*** Einsatz 20/2019 ***

20.11.2019

FEU 00 - Brennt Gartenbude

Altenholz Knoop, Oskar-Kusch-Straße

12:17 - 16:50

 

Zusammen mit einigen umliegenden Feuerwehren wurden wir am 22.11. um 12:17 zu einer brennenden Gartenbude in einer örtlichen Kleingartenanlage in der Oskar-Kusch-Straße alarmiert.

Da die Feuerwehr Altenholz sich zu dem Zeitpunkt noch in einem anderen Einsatz befand, wurde aufgrund der benötigten Personalstärke Vollalarm für die Feuerwehren Knoop, Dänischenhagen, Strande, Rathmannsdorf-Felmerholz und Felm ausgelöst.

Das HLF der FF Altenholz drehte auf dem Rückweg vom vorherigen Einsatz um und fuhr direkt Richtung Einsatzort in Knoop. Umgehend wurde auch noch einmal Vollalarm für die Feuerwehr Altenholz ausgelöst.

Bereits auf der Anfahrt konnte man eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine größere Gartenbude in Vollbrand stand.

Vom HLF Altenholz wurde umgehend ein erster Löschangriff unter Atemschutz vorgenommen, während wir uns um die Wasserversorgung kümmerten.

Kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte wurde vermutet, dass sich noch eine Person in der Gartenbude befinden soll.

Ein Trupp ging sofort unter Atemschutz zur Personensuche in die brennende Gartenbude vor und konnte niemanden auffinden.

Die Bude wurde im weiteren Einsatzverlauf mit 2 C-Rohren von außen abgelöscht. Anschließend wurde mit Hilfe einer Säbelsäge und diverser Dung- und Einreißhaken das Brandgut aus dem Inneren Bereich der Hütte entfernt, um ein weiteres aufflammen zu verhindern.

Im Anschluss daran wurde nach Anweisung des Einsatzleiters die komplette Gartenbude mit einem Schaumteppich versehen, um verbliebene Glutnester durch den Schaum zu ersticken.

Die Gartenbude war nicht mehr zu retten und brannte komplett nieder. Ein angrenzender Schuppen konnte vor den Flammen geschützt werden.

Während des Einsatzes waren 8 Trupps unter Atemschutz im Einsatz.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden die Atemschutzgeräteträger noch an der Einsatzstelle neu eingekleidet, um eine Kontamination der Fahrzeuge und der Feuerwachen zu verhindern.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Feuerwehren Altenholz, Dänischenhagen und Strande, welche vor Ort waren und natürlich auch an die Feuerwehren Rathmannsdorf-Felmerholz und Felm für die Bereitstellung.

 

*** Einsatz 19/2019 ***

16.11.2019

TH K 00 - Baum auf Straße (Technische Hilfe Kleiner Standard)

Altenholz Knoop, Knooper Dorfstraße / Alter Eiderkanal

8:41 - 10:20

 

 

Am Samstag Morgen wurden wir gemeinsam mit einem Funkstreifenwagen der Polizei zu einem Baum alarmiert, welcher auf einer Straße liegen soll.

Die Suche nach dem Einsatzort gestaltete sich etwas schwerer, da die Ortsangabe ungenau war.

Nach halber Stunde Suche, haben wir den Baum gefunden und mit Hilfe einer Kettensäge und Manneskraft von der Fahrbahn entfernt.

Auf dem Rückweg zur Wache halfen wir noch einem Fahrzeug, welches sich festgefahren hatte, aus seiner misslichen Lage.

*** Einsatz 18/2019 ***

15.10.2019

Sonstige Technische Hilfeleistung

B503

14:40 - 15:50

 

Durch Zufall kam ein Kamerad der FF Knoop mit dem Mehrzweckfahrzeug auf der B503 an einem LKW vorbei, welcher von der Fahrbahn abgekommen war.

Zusammen mit einem ebenfalls eintreffenden Rettungswagen und der Polizei wurde die Unfallstelle abgesichert und der Fahrer versorgt.

 

*** Einsatz 17/2019 ***

01.09.2019

TH K TV (Technische Hilfeleistung - Tür verschlossen)

Altenholz-Knoop, Knooper Landstraße

10:26 - 10:50 Uhr

 

Alarmierung zu einer hilflosen Person, welche sich hinter einer verschlossenen Tür befinden sollte.

Die Situation konnte vom Pflegedienst aufgeklärt werden und somit war kein tätig werden unsererseits nötig.

*** Einsatz 16/2019 ***

30.08.2019

FEU (Feuer)

Altenholz-Klausdorf, Allensteiner Weg

17:24 - 18:00 Uhr

 

Wir wurden zusammen mit der FF Altenholz, der Polizei und dem Rettungsdienst zu einer brennenden Gartenhütte alarmiert.

Das Feuer wurde allerdings vor eintreffen des ersten Löschfahrzeuges schon weitestgehend von den Anwohnern abgelöscht,

so dass nur noch die übrigen Glutnester abgelöscht werden mussten.

*** Einsatz 15/2019 ***

13.08.2019

FEU - BMA Y ( Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr )

Altenholz-Klausdorf, Am Kapenhof

13:03 - 13:26 Uhr

 

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage.

*** Einsatz 14/2019 ***

05.08.2019

FEU - BMA Y ( Brandmeldeanlage mit Menschenleben in Gefahr )

Altenholz-Klausdorf, Altenholzer Straße

7:34 - 8:00 Uhr

 

Eine durch Bauarbeiten ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Altenholzer Datenzentrum.

*** Einsatz 13/2019 ***

24.06.2019

TH K TV - Türöffnung

Altenholz- Knoop, Gut Knoop 

9:31 - 10:00 Uhr

 

Wir wurden zu einer vermutlich hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert.

Maßnahmen unsererseits waren nicht erforderlich.

*** Einsatz 12/2019 ***

01.06.2019

FEU K 00 (Feuer - kleiner Standart)

Altenholz Knoop, Lummerbruch

15:07 - 16:30 Uhr

 

Es brannte ein Haufen Unrat auf dem Brennplatz des Gutes.

*** Einsatz 11/2019 ***

13.05.2019

FEU - BMA ( Brandmeldeanlage )

Altenholz-Stift, Danziger Straße

7:34 - 8:00 Uhr

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Asylbewerberunterkunft

durch angebranntes Essen.

*** Einsatz 10/2019 ***

29.04.2019

TH - K Personensuche

Altenholz - Knoop, Lummerbruch ( Wald )

22:31 - 23:18 Uhr

 

Wir wurden zur Unterstützung bei einer Personensuche nachalarmiert.

Unser Suchgebiet war ein Waldstück in unserem Ausrückebereich.

Die gesuchte Person konnte dann allerdings in Kiel-Wik gefunden werden.

*** Einsatz 09/2019 ***

29.04.2019

TH-K-TV 11 ( Technische Hilfeleistung Türöffnung )

Altenholz Knoop

02:30 - 04:01 Uhr

 

(zum Schutz der betroffenen Person werden hier keine genauen Angaben gemacht )

Wir wurden zu einer nächtlichen Türöffnung gerufen.

Mit alarmiert wurden die Polizei und der Rettungsdienst.

Ein gewaltsames Eindringen in die Wohnung des Gesuchten war nicht nötig,

da uns die Vermieterin des Hauses den Zugang ermöglichte.

Da wir in der Wohnung niemanden angetroffen hatten, dehnten wir die Suche

auf das nähere Umfeld mit Leuchtmitteln und Wärmebildkamera aus.

Auch hier waren die Einsatzkräfte ohne Erfolg. Letztendlich konnte die gesuchte

Person telefonisch erreicht werden und den Sachverhalt aufklären und wir rückten wieder ein.

*** Einsatz 08/2019 ***

03.04.19

FEU BMA - Brandmeldeanlage

Altenholz-Stift, Danziger Straße

14:59 - 15:20 Uhr

 

In einer Asylunterkunft im Ortsteil Stift hat die Brandmeldeanlage ausgelöst.

*** Einsatz 07/2019 ***

13.03.2019

FEU BMA Y - Brandmeldeanlage - Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Stift, Ostpreußenplatz

13:43 - 14:05 Uhr

 

Erneutes auslösen einer Brandmeldeanlage in einem Altenholzer Pflegezentrum.

Fehlalarm.

*** Einsatz 06/2019 ***

13.03.2019

FEU BMA Y - Brandmeldeanlage - Menschenleben in Gefahr

Altenholz-Stift, Ostpreußenplatz

08:41 - 09:12 Uhr

 

In einem Altenholzer Pflegezentrum hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. 

Dies stellte sich als Fehlalarm heraus, alle Kräfte konnten einrücken.

*** Einsatz 05/2019 ***

12.03.2019

TH K AUST - Austritt von Betriebsstoffen ( Ölspur )

Altenholz-Stift, Danziger Straße

18:55 - 20:31Uhr

 

Alarmierung zur Unterstützung der FF Altenholz bei einer größeren Ölspur.