Mittwoch, 20. September 2017

Kreiszeltlager 2017 – Regen, Spaß, Sonne, Gemeinschaft und ein Pokalabschluss



Die Sommerferien starten und eine Gruppe der Jugendfeuerwehr freut sich auf das nahende Kreisjugendfeuerwehrzeltlager vom 22.07. - 28.07. Schon am Samstag, den 21.07. fuhr ein kleiner Trupp nach Klein Waabs um einen Großteil des Gepäcks mitzunehmen und die Zelte aufzubauen. Das Wetter meinte es leider nicht so gut mit uns und so bauten wir die Zelt im Regen auf. Auf das die Woche besser werden sollte.

Weiterlesen

Maifeiertag 2017

Am Maifeiertag sind wir mit Feuerwehrspielen zur Unterstützung zum Restaurant Hellas aufgebrochen. Der Besitzer hat eine Maifeier für alle organisiert. Hierfür haben wir unsere Wasserspiele mitgebracht und die Kinder von Altenholz und Umgebung konnten hier einmal selbst den Schlauch halten und ausprobieren. 

 

Weiterlesen

O-Marsch in Aukrug

Am Samstag den 29.04.2017 sind wir mit der Jugendfeuerwehr zum O-Marsch aufgebrochen.
Um 9.35Uhr sind wir mit unserem 6km O-Marsch gestartet. Beim O-Marsch, der auch Orientierungsmarsch heißt, geht es über 5 – 10 km durch verschiedenes Gelände. An verschiedenen Stationen muss man Aufgaben absolvieren.
Für uns ging es an der ersten Station darum eine vorgegebene Figur aus Duplosteinen über Funk erklären und nachbauen zu lassen.

  

Weiterlesen

Jugendflamme 1

Am letzten Dienstabend vor den Osterferien wurde es für acht Jungs und Mädchen spannend. Für sie stand die Abnahme der Jugendflamme 1 an, für die sie die letzen Wochen viel gelernt und geübt hatten.

Weiterlesen

Landesjugendfeuerwehrversammlung

Am Samstag den 01.04.2017 war die Feuerwehr Altenholz Gastgeber der Landesjugendfeuerwehrversammlung.

Schon am Freitag wurde der Saal im Gemeindezentrum von der Jugendfeuerwehr Altenholz mit Tischen und Stühlen bestückt und vorbereitet.
Den Samstag bezog die Jugendfeuerwehr ihre Posten um die Gäste aus ganz Schleswig-Holstein einzuweisen. Neben den Kameraden nahmen an der Landesjugendfeuerwehrversammlung auch Staatssekretärin Frau Manuela Söller-Winkler, Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer, Bürgermeister Carlo Ehrich und einigen Pressevertretern teil.

Weiterlesen